Lamium maculatum

Gefleckte Taubnessel

Gefleckte Taubnessel

Beschreibung

Die Gefleckte Taubnessel (Lamium maculatum) verdankt ihren Populärnamen der gefleckten Unterlippe ihrer Blüten. Ihre Blütezeit dauert von April bis Oktober.

Im Gegensatz zur ähnlich aussehenden Purpurroten Taubnessel ist die Gefleckte Taubnessel eine mehrjährig wachsende Pflanze. Sie wird zwischen 20 und 70 Zentimeter hoch und verbreitet sich durch Samen und Ausläufer. An zusagenden Standorten kann sie flächige Bestände bilden.

Lamium maculatum ist in Wäldern, Parks, an Gebüschsäumen oder Hecken, Waldrändern und gelegentlich auch in Wiesen zu finden.

Lamium maculatum

Verbreitungsgebiet

Das Verbreitungsgebiet erstreckt sich bis nach Westasien und in den Kaukasus. In Europa ist die Gefleckte Taubnessel in diesen Ländern heimisch:

Mitteleuropa: Belgien, Deutschland, Niederlande, Österreich, Polen, Slowakei, Schweiz, Tschechische Republik, Ungarn
Osteuropa: Estland, Lettland, Litauen, Russland, Ukraine, Weißrussland
Südosteuropa: Albanien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Griechenland, Italien, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Rumänien, Serbien, Slowenien
Südwesteuropa: Frankreich, Portugal, Spanien

Gefleckte Taubnesseln

Verwendung

Junge und nocht zarte Blätter können als Blattsalat oder wie Spinat zubereitet gegessen werden.

Von Lamium mcaulatum sind im Staudenfachhandel einige Sorten zu erhalten. Zum Beispiel mit silbrigen Blättern, weißen oder hellrosa Blüten.

Wichtig für die erfolgreiche Pflege im Garten ist ein gleichmäßig feuchter und humushaltiger Boden. Diese Taubnessel gedeiht gut an halbschattigen Standorten und eignet sich zum Unterpflanzen von Bäumen oder Sträuchern. Sie verträgt Frost bis -30 °C.

Lamium maculatum Pink Chablis
Lamium maculatum „Pink Chablis“

Bestäuber

Die Bestäubung erfolgt häufig durch Hummeln und andere Wildbienen.

Populärnamen

Englisch
Spotted Dead-Nettle, Spotted Henbit, Purple Dragon

Französisch
Lamier Maculé, Lamier Tacheté

Italienisch
Falsa ortica macchiata

Niederländisch
Gevlekte dovenetel

Portugiesisch
Chuchas, chupa-pitos, coelhos, lâmio-maculado

Spanisch
Ortiga muerta

Gefleckte Taubnessel in Wiese
Gefleckte Taubnessel in einer Wiese, ebenfalls auf dem Bild zu sehen ist eine Weiße Taubnessel.
Taubnesseln
Purpurrote Taubnessel (links) und Gefleckte Taubnessel (rechts)
Lamium maculatum Chequers
Lamium maculatum „Chequers“
Gefleckte Taubnessel unter Pappel
Gefleckte Taubnessel unter einer Pappel